Tonni
Das Dorf ist von Wäldern des Montagnola-Gebiets umgeben, es behält einige Spuren seines mittelalterlichen Ursprungs. In der Kirche (aus romanischer Zeit aber mehrmals renoviert), befindet sich ein Taufbecken aus dem zwölften oder dreizehnten Jahrhundert, auf dem eine menschliche Figur sichtbar ist, die drei Finger einer Hand zeigt, Symbol der Dreieinigkeit. Heute dem Heiligen S. Bartholomäus geweiht, war sie einst als Kirche von San Quirico a Tonni bekannt, wie aus zwei päpstlichen Urkunden ersichtlich, als sie zur Abtei von Torri gehörte. Das Dorf von San Quirico a Tonni erscheint auf mehreren Dokumenten von 1300 und wir wissen, dass es Mitte dieses Jahrhunderts Sitz einer Gemeinde war, die viele kleine Ansiedlungen, einschließlich Borgo Pretale und Reniere enthielt. Die Haupttätigkeit der Einwohner von Tonni war die Gewinnung von Marmor: es sind uns zwei Verträge aus dem Jahre 1320 erhalten geblieben, mit denen sich Puccio del fu Orlando aus San Quirico a Tonni verpflichtete, einige weiße Marmorstücke der Montagnola auszuliefern, für Arbeiten in der Kirche S. Giovanni Battista und in der Kirche von S. Giacomo, beide in Pistoia.

Umgebung

Orte innerhalb der 3 km. .
Essen
Mappe beachten oder Informationsbüro kontaktieren.
Schlafen
Hotel Le Logge
Einkaufsmöglichkeiten
Mappe beachten oder Informationsbüro kontaktieren.
You can find all the places in the territory of Sovicille also in the application for Android Nice Places. Download it for free from the Google Play Store or visit www.niceplaces.it.
Seite teilen auf
Associazione Turistica Pro Loco Sovicille
P.I. 01281750529 / C.F. 92033570521
Via Roma, 27 53018 - Sovicille (Siena) - Italy (Mappa)
Orario:
Mattina dalle 10.00 alle 13.00: lunedì, martedì, giovedì, venerdì e sabato.
Pomeriggio dalle 16.00 alle 19.00: lunedì, mercoledì, venerdì e sabato
Domenica e festività: chiuso
Tel. +39 0577 314503, +39 0577 1523680 Cell. +39 329 1134619
E-mail: info@prolocosovicille.it
PEC: prolocosovicille@pec.it
Website erstellt vonLorenzo Vainigli