Molli zwischen Kunst und Natur

Dauer

2 ore circa

Länge

5 km

Schwierigkeitsgrad

Ausgangspunkt: der Ort Tegoia. Man durchquert den wunderschönen Kastanienwald auf einem Schotterweg und erreicht nach zirka 1500m Molli. Rechts um die Landhausruine herumgehend, verlässt man den Wanderweg 112, der zur Kirche führt, um nach links in den Wanderweg 100 einzubiegen, der kurz danach (ca. 400m) eine Kreuzung erreicht, nahe einem Weiher mit schönen Seerosen (Pescina a Molli). Man nimmt den linken Karrenweg, stets mit der Nummer 100 markiert, um den Waldweg hinunter zu gehen, der nach ca. 1km eine Schotterstraße auf der Höhe des Anwesens Podere Colombaio (HINWEISSCHILD) kreuzt. Man biegt links ab und nach ca. 500m kommt man zum Anwesen Podere Poggiarello; an ihm herum gehend führt die Straße leicht ansteigend, um dann eben zu werden, nach ca. 1km an eine Kreuzung mit einer Asphaltstraße. Man biegt nach links ein und geht aufwärts bis zum Haus Casa Cotti und nach ca. 500m gelangt man wieder nach Tegoia.
Seite teilen auf
Associazione Turistica Pro Loco Sovicille
P.I. 01281750529 / C.F. 92033570521
Via Roma, 27 53018 - Sovicille (Siena) - Italy (Mappa)
Orario:
Mattina dalle 10.00 alle 13.00: lunedì, martedì, giovedì, venerdì e sabato.
Pomeriggio dalle 16.00 alle 19.00: lunedì, mercoledì, venerdì e sabato
Domenica e festività: chiuso
Tel. +39 0577 314503, +39 0577 1523680 Cell. +39 329 1134619
E-mail: info@prolocosovicille.it
PEC: prolocosovicille@pec.it
Website erstellt vonLorenzo Vainigli